Wir verwenden Cookies, um das Anwendungserlebnis zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr erfahren
  • Vorkasse
  • Rechnung
  • Sofort
  • DHL Nachnahme
  • Lastschrift
  • Pay Pal

Telefon: +49 371 8449597

Was bedeutet VKP-Zulassung?

Hierbei handelt es sich um eine Zulassung eines vierrädrigen Kraftfahrzeuges zur Personenbeförderung.

Es erhält eine Zulassung für 1 oder 2 Sitzplätze und muss über eine Lichtanlage gemäß den Vorgaben der StVZO verfügen. Diese Quads und ATVs dürfen eine maximale Nennleistung von 15 kW haben, ein maximales Leergewicht von 400 kg nicht überschreiten und eine minimale Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h aufweisen. Der Hubraum der KFZs muss größer sein als 50 cm³ und es gilt die Kennzeichenpflicht für vorn und hinten, wie beim PKW auch. Ebenso müssen diese Quads und ATVs zur Hauptuntersuchung im regelmäßigen Turnus von 24 Monaten.